03
September 2001
Montag · 16:00 Uhr

Trio Fontenay
Juliane Banse Sopran

Kammerkonzert

Trio Fontenay
Juliane Banse Sopran

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Klaviertrio Es-Dur, op. 70/2

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Klaviertrio Es-Dur, D 897 »Notturno«

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN

Irische, walisische und schottische Volkslieder

Again, my lyre

When mortals all to rest retire

Oh! sweet were the hours

Faithfu' Johnie

The sweetest lad was Jamie

The elfin fairies

Waken lords and ladies gay

Sunset

Cupid's kindness

When far from the home

Good night

 

Zugaben:

Bolero

Schwedisches Wiegenlied

Mitwirkende


Trio Fontenay

   Michael Mücke (Violine)
   Jens Peter Maintz (Violoncello)
   Wolf Harden (Klavier)

»Der Weg von Wien nach Schwarzenberg ist ein weiter. Franz Schuberts Geburts- und Lebensstadt Wien liegt von Vorarlberg gesehen auch alles andere als nah. Trotzdem darf man neidlos anerkennen, dass das Österreichische Schubertzentrum hinter dem Arlberg liegt.«

Radio Klassik Stephansdom, Österreich