23
Juni 2004
Mittwoch · 20:00 Uhr

Trio Jean Paul

Kammerkonzert

Trio Jean Paul

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Klaviertrio fis-Moll, Hob XV:26

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Klaviertrio Es-Dur, op. 70/2

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Klaviertrio H-Dur, op. 8 (1. Fassung)

 

Zugabe:

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

2. Satz aus Klaviertrio g-Moll, op. 110

Künstler


Trio Jean Paul

   Ulf Schneider (Violine)
   Martin Löhr (Violoncello)
   Eckart Heiligers (Klavier)

»The Schubertiade can easily become the passion of a lifetime, not to say mildly addictive.«

The Daily Telegraph, Großbritannien