23
Juni 2004
Mittwoch · 20:00 Uhr

Trio Jean Paul

Kammerkonzert

Trio Jean Paul

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Klaviertrio fis-Moll, Hob XV:26

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Klaviertrio Es-Dur, op. 70/2

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Klaviertrio H-Dur, op. 8 (1. Fassung)

 

Zugabe:

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

2. Satz aus Klaviertrio g-Moll, op. 110

Mitwirkende


Trio Jean Paul

   Ulf Schneider (Violine)
   Martin Löhr (Violoncello)
   Eckart Heiligers (Klavier)

»Der einzige Kult, der bei der Schubertiade mit Bedacht betrieben wird, ist der Kult der höchsten musikalischen Qualität.«

Südwest Presse, Deutschland