17
Mai 2007
Donnerstag · 20:00 Uhr

Uwe Heilmann Tenor
Wolfram Rieger Klavier

Liederabend

Uwe Heilmann Tenor
Wolfram Rieger Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

An die Laute (Rochlitz), D 905

Das Fischermädchen (Heine), D 957/10

Ihr Bild (Heine), D 957/9

Heidenröslein (Goethe), D 257

An Silvia (Shakespeare), D 891

Die Forelle (Schubart), D 550

Im Abendrot (Lappe), D 799

Wiegenlied (Dichter unbekannt), D 498

Liebhaber in allen Gestalten (Goethe), D 558

 

– Pause –

 

Im Frühling (Schulze), D 882

Das Rosenband (Klopstock), D 280

Lied eines Schiffers an die Dioskuren (Mayrhofer), D 360

Die Liebe hat gelogen (Platen), D 751

Der Jüngling und der Tod (Spaun), D 545

An die untergehende Sonne (Kosegarten), D 457

An den Mond (Goethe), D 259

Wandrers Nachtlied II (Goethe), D 768

Nacht und Träume (Collin), D 827

Nachtstück (Mayrhofer), D 672

 

Zugaben:

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Freundliche Vision (Bierbaum), op. 48/1

Morgen! (Mackay), op. 27/4

Mitwirkende

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland