24
Juni 2001
Sonntag · 16:00 Uhr

Vesselina Kasarova Mezzosopran
Friedrich Haider Klavier

Liederabend

Vesselina Kasarova Mezzosopran
Friedrich Haider Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Fischerweise (Schlechta), D 881

Der Jüngling an der Quelle (Salis-Seewis), D 300

Im Frühling (Schulze), D 882

An mein Herz (Schulze), D 860

Im Abendrot (Lappe), D 799

Nacht und Träume (M. v. Collin), D 827

 

HECTOR BERLIOZ (1803–1869)

Aus: »Les nuits d’été« (Gautier), op. 7

Villanelle

Le spectre de la rose

L’île inconnue

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Der Frühling (Rousseau), op. 6/2

Feldeinsamkeit (Allmers), op. 86/2

O liebliche Wangen (Flemming), op. 47/4

Meerfahrt (Heine), op. 96/4

Von ewiger Liebe (Wendisches Volkslied), op. 43/1

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Erstes Grün (Kerner), op. 35/4

Aufträge (L' Égru), op. 77/5

Sonntags am Rhein (Reinick), op. 36/1

Rose, Meer und Sonne (Rückert), op. 37/9

Widmung (Rückert), op. 25/1

 

Zugabe:

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

»Parto, parto« aus »La clemenza di Tito«

Künstler

Mezzosopran
»Willkommen im Schubert-Paradies.«

Concerti, Deutschland