28
August 2005
Sonntag · 20:00 Uhr

Violeta Urmana Sopran
Jan Philip Schulze Klavier

Liederabend

Violeta Urmana Sopran
Jan Philip Schulze Klavier

RICHARD WAGNER (1813–1883)

»Wesendonck-Lieder«

Liederzyklus nach Gedichten von Mathilde Wesendonck

Der Engel

Stehe still!

Im Treibhaus

Schmerzen

Träume

 

SERGEI RACHMANINOW (1873–1943)

Wie ist mir weh (Galina), op. 21/12

Vokalise, op. 34/14

Dissonanz (Polonski), op. 34/13

Hier ist es schön (Galina), op. 21/7

Frühlingsfluten (Tjutschew), op. 14/11

Gesungen in russischer Sprache

 

– Pause –

 

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Die Georgine (Gilm), op. 10/4

Frühlingsgedränge (Lenau), op. 26/1

Wasserrose (Dahn), op. 22/4

Wir beide wollen springen (Bierbaum), WoO 90

Befreit (Dehmel), op. 39/4

Zueignung (Gilm), op. 10/1

 

Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine

Mit deinen blauen Augen, op. 56/4

Schlechtes Wetter, op. 69/5

Frühlingsfeier, op. 56/5

 

Zugaben:

GIACOMO PUCCINI (1858–1924)

»Vissi d'Arte« (aus »Tosca«)

FERNANDO OBRADORS (1897–1945)

Copla de curro dulce

CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK (1714–1787)

»Adieu« (aus »Iphigenie en Aulide«)

Künstler

»Naturaleza y música se funden aquí con una armonía y belleza extraordinarias.«

Platea Magazine, Spanien