01
September 2003
Montag · 20:00 Uhr

Violeta Urmana Mezzosopran
Jan Philip Schulze Klavier

Liederabend

Violeta Urmana Mezzosopran
Jan Philip Schulze Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Cronnan (Ossian), D 282

 

RICHARD WAGNER (1813–1883)

»Wesendonck-Lieder«

Liederzyklus nach Gedichten von Mathilde Wesendonck

Der Engel

Stehe still!

Im Treibhaus

Schmerzen

Träume

 

– Pause –

 

HUGO WOLF (1860–1903)

Lieder aus dem »Spanischen Liederbuch«

Bitt' ihn, o Mutter (anonym/Heyse)

Sagt ihm, daß er zu mir komme (anonym/Heyse)

Ob auch finstre Blicke glitten (anonym/Heyse)

Wehe der, die mir verstrickte (Vicente/Heyse)

Bedeckt mich mit Blumen (Doceo/Geibel)

Geh', Geliebter, geh' jetzt (anonym/Geibel)

 

RICHARD WAGNER

Vorspiel und Isoldes Liebestod aus »Tristan und Isolde«

Bearbeitung für Klavier von Ernest Schilling

 

Zugaben:

SERGEI RACHMANINOW (1873–1943)

Hier ist es schön (Galina), op. 21/7

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Cäcilie (Hart), op. 27/2

CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK (1714–1787)

»Adieu« aus »Iphigénie en Aulide«

Künstler

Mezzosopran
»Der einzige Kult, der bei der Schubertiade mit Bedacht betrieben wird, ist der Kult der höchsten musikalischen Qualität.«

Südwest Presse, Deutschland