30
Juni 1984
Samstag · 17:00 Uhr

Vorarlberger Kammermusiker

Palasthof
Hohenems
Kammerkonzert

Vorarlberger Kammermusiker

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Arrangements für Streichquintett aus dem Besitz der Familie Schubert

Symphonie Nr. 31 D-Dur, KV 297 »Pariser Symphonie«

Symphonie Nr. 38 D-Dur, KV 504 »Prager Symphonie«

Mitwirkende


Vorarlberger Kammermusiker

   Johannes Meissl (Violine)
   Editha Fetz (Violine)
   Herbert Kefer (Viola)
   Gerti Rossbacher (Viola)
   Elisabeth Pfefferkorn (Violoncello)
   Werner Zudrell (Violoncello)
   Uli Fussenegger (Kontrabaß)

»Nirgends ist die Zahl der bedeutenden Schubert-Interpreten so groß wie an der Schubertiade. Jahr für Jahr und quer durch alle Generationen von Künstlern.«

Musik & Theater, Schweiz