14
Mai 2006
Sonntag · 11:00 Uhr

Wiener Johann Strauß-Orchester
Alfred Eschwé Leitung

Orchesterkonzert

Wiener Johann Strauß-Orchester
Alfred Eschwé Leitung

JOHANN STRAUß (Sohn) (1825–1899)

Ouverture zu »Die Fledermaus«

Elektromagnetische Polka, op. 110

Vergnügungszug (Polka), op. 281

Wo die Citronen blüh’n (Walzer), op. 364

Egyptischer Marsch, op. 335

Csárdás aus »Ritter Pásmán«

Rosen aus dem Süden (Walzer), op. 388

 

– Pause –

 

JOSEF STRAUß (1827–1870)

Delirien (Walzer), op. 212

Buchstaben-Polka, op. 252

Jokey-Polka, op. 278

Dynamiden (Walzer), op. 173

Aus der Ferne (Polka), op. 270

Vorwärts (Polka), op. 127

Transactionen (Walzer), op. 184

 

Zugaben:

JOSEF STRAUß

Auf Ferienreisen (Polka)

Ohne Sorgen

JOHANN STRAUß (Vater)

Radetzky-Marsch

»Die vorarlbergische Schubertiade in Hohenems und Schwarzenberg – das erlesene Programm, die kammermusikalische und liedsingende Weltelite, dazu die Einheit von Natur und Kultur und, nicht nur nebenbei, das kenntnisreichste Publikum, das sich denken lässt.«

Badische Zeitung, Deutschland