06
September 1997
Samstag · 16:00 Uhr

Wiener Klaviertrio

Kammerkonzert

Wiener Klaviertrio

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Klaviertrio Nr. 1 H-Dur, op. 8 (Urfassung)

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Klaviertrio Es-Dur, D 897 »Notturno«

 

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Klaviertrio Nr. 2 c-Moll, op. 66

 

Zugabe:

FRANZ SCHUBERT

2. Satz aus Klaviertrio Es-Dur, D 897

Künstler


Wiener Klaviertrio

   Wolfgang Redik (Violine)
   Marcus Trefny (Violoncello)
   Stefan Mendl (Klavier)

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland