31
August 2006
Donnerstag · 16:00 Uhr

Wiener Klaviertrio

Kammerkonzert

Wiener Klaviertrio

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Klaviertrio B-Dur, D 898

Notturno Es-Dur, D 897

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Klaviertrio d-Moll, op. 63

 

Zugabe:

ROBERT SCHUMANN

2. Satz aus Klaviertrio g-Moll, op. 110

Mitwirkende


Wiener Klaviertrio

   Wolfgang Redik (Violine)
   Matthias Gredler (Violoncello)
   Stefan Mendl (Klavier)

»Nicht die Quantität des Angebots macht die Schubertiade in ihrer Einmaligkeit aus, sondern die Akkumulation und Vielfalt von Qualität.«

Wiener Zeitung, Österreich