10
September 2000
Sonntag · 11:00 Uhr

Wiener Klaviertrio
Johannes Flieder Viola
Ernst Weissensteiner Kontrabaß

Kammerkonzert

Wiener Klaviertrio
Johannes Flieder Viola
Ernst Weissensteiner Kontrabaß

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Klaviertrio d-Moll, op. 63

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Klaviertrio Es-Dur, D 897 »Notturno«

Klavierquintett A-Dur, D 667 »Forellenquintett«

Mitwirkende


Wiener Klaviertrio

   Wolfgang Redik (Violine)
   Marcus Trefny (Violoncello)
   Stefan Mendl (Klavier)

»Während der Festivalwochen wird die Schubertiade zum Mekka des Liedgesangs und der Kammermusik. Die größten und immer wieder auch neue Namen lesen sich wie ein „Who is Who“ des internationalen Musikgeschehens.«

MDR Kultur, Deutschland