06
Mai 1995
Samstag · 16:00 Uhr

Wiener Klaviertrio
Michael Schnitzler Viola
Johannes Auersperg Kontrabaß

Rittersaal
Schloß Achberg
Kammerkonzert

Wiener Klaviertrio
Michael Schnitzler Viola
Johannes Auersperg Kontrabaß

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Klavierquartett Es-Dur, op. 47

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Klavierquintett A-Dur, D 667 »Forellenquintett«

Mitwirkende


Wiener Klaviertrio

   Wolfgang Redik (Violine)
   Marcus Trefny (Violoncello)
   Stefan Mendl (Klavier)

»Hier hört man die Weltelite im Liedgesang und in der Kammermusik. Niemand führt seinen Bentley oder sein Brillantcollier vor: es geht allein um die Musik. [… ] Es ist das reine Glück.«

NZZ Magazin, Schweiz