24
August 2005
Mittwoch · 20:00 Uhr

Wiener Virtuosen

Kammerkonzert

Wiener Virtuosen

JOHANN STRAUß (Sohn) (1825–1899)

Geschichten aus dem Wienerwald

Im Krapfenwaldl

Wienerblut

 

JOSEF STRAUß (1827–1870)

Die Libelle

Plappermäulchen

Sphärenklänge

 

JOHANN STRAUß (Sohn)

Kaiserwalzer

Annen-Polka

Perpetuum mobile

»Csárdás« aus »Die Fledermaus«

An der schönen blauen Donau

Eljen a Magyar!

 

Zugabe:

JOHANN STRAUß (Vater) (1804–1849)

Seufzer Galopp, op. 9

Mitwirkende


Wiener Virtuosen

   Volkhard Steude (Violine)
   Tibor Kovac (Violine)
   Kyrill Kobatschenko (Violine)
   Elmar Landerer (Viola)
   Franz Bartolomey (Violoncello)
   Josef Niederhammer (Kontrabaß)
   Walter Auer (Flöte)
   Clemens Horak (Oboe)
   Ernst Ottensamer (Klarinette)
   Stepan Turnovsky (Fagott)
   Wolfgang Vladar (Horn)
   Thomas Jöbstl (Horn)

»Der einzige Kult, der bei der Schubertiade mit Bedacht betrieben wird, ist der Kult der höchsten musikalischen Qualität.«

Südwest Presse, Deutschland