01
November 2007
Donnerstag · 16:00 Uhr

Yaara Tal & Andreas Groethuysen

Klavierabend

Yaara Tal & Andreas Groethuysen

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Fuge e-Moll, D 952

Allegro a-Moll, D 947 »Lebensstürme«

Rondo A-Dur, D 951

Fantasie f-Moll, D 940

Ländler, D 366 und 814

Deux Marches Caractéristiques C-Dur, D 968B

 

Zugaben:

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Polonaise Es-Dur, WoO (1828)

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Choralvorspiel op. 122

bearbeitet für Klavier zu vier Händen von Eusebius Mandyczewski

»Nirgends ist die Zahl der bedeutenden Schubert-Interpreten so groß wie an der Schubertiade. Jahr für Jahr und quer durch alle Generationen von Künstlern.«

Musik & Theater, Schweiz