03
September 2006
Sonntag · 11:00 Uhr

Zemlinsky Quartet

Kammerkonzert

Zemlinsky Quartet

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Quartettsatz c-Moll, D 703

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Streichquartett f-Moll, op. 95

 

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

Streichquartett F-Dur, op. 96 »Amerikanisches«

 

Zugabe:

JOSEF SUK (1874–1935)

Barcarole

Künstler


Zemlinsky Quartet

   František Souček (Violine)
   Petr Střížek (Violine)
   Petr Holman (Viola)
   Vladimír Fortin (Violoncello)

»Die Zuhörer kommen buchstäblich aus der ganzen Welt, weil sie in ihrer Heimat genau das nicht finden, was die Schubertiade bietet.«

Deutschlandfunk Köln, Deutschland