30
April 1994
Saturday · 08:00 pm

Angelika Kirchschlager Mezzo-soprano
Max Emanuel Cencic Countertenor
Michael Gees Piano
Wiener Klaviertrio
Martin Schelling Clarinet
Frauenchor der Schubertiade
Wolfgang Schwendinger Conductor

Chamber concert

Angelika Kirchschlager Mezzo-soprano
Max Emanuel Cencic Countertenor
Michael Gees Piano
Wiener Klaviertrio
Martin Schelling Clarinet
Frauenchor der Schubertiade
Wolfgang Schwendinger Conductor

»Musikalische Abendunterhaltung«

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Piano Trio in B-flat, D 28 »Sonate«

 

Die Taubenpost (Seidl), D 965A*

Romanze from »Rosamunde« (Chézy), D 797/3b*

Frühlingsglaube (Uhland), D 686*

Sehnsucht (Seidl), D 879*

Wiegenlied (Seidl), D 867*

Der Musensohn (Goethe), D 764*

 

Piano Trio in E-flat, D 897 »Notturno«

 

Ständchen (Grillparzer), D 920°

Mezzo-soprano, women's choir and piano

 

– Intermission –

 

Impromptu in C minor, D 899/1

 

Am Bach im Frühlinge (Schober), D 361°

Fischerweise (Schlechta), D 881°

Gretchen am Spinnrade (Goethe), D 118°

Lachen und Weinen (Rückert), D 777°

Wiegenlied (unknown), D 498°

Der Zwerg (M. v. Collin), D 771°

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Adagio from Piano Trio No. 1 in B, op. 8

 

FRANZ SCHUBERT

Der Hirt auf dem Felsen (Müller/Varnhagen), D 965*

Soprano, clarinet and piano

 

* Max Emanuel Cencic

° Angelika Kirchschlager

Artists


Wiener Klaviertrio

   Wolfgang Redik (violin)
   Marcus Trefny (violoncello)
   Stefan Mendl (piano)

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Germany