20
June 2003
Friday · 08:00 pm

Adrian Brendel Violoncello
Alfred Brendel Piano

Chamber concert

Adrian Brendel Violoncello
Alfred Brendel Piano

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

 

Sonata for piano and violoncello No. 2 in G minor, op. 5/2

Sonata for piano and violoncello No. 4 in C, op. 102/1

Twelve Variations on »Ein Mädchen oder Weibchen« from Mozart's »Die Zauberflöte« in F, op. 66

Sonata for piano and violoncello No. 3 in A, op. 69

 

Encore:

Seven Variations on »Bei Männern welche Liebe fühlen« from Mozart's »Die Zauberflöte« in E-flat , WoO 46

Artists

Violoncello
»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Germany