23
June 1991
Sunday · 04:00 pm

Arleen Augér Soprano
Melvyn Tan Fortepiano

Konservatoriumssaal
Feldkirch
Lieder recital

Arleen Augér Soprano
Melvyn Tan Fortepiano

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Eine sehr gewöhnliche Geschichte (Weisse)

Die Landlust (Stahl)

Das Leben ist ein Traum (Gleim)

An Thyrsis (Ziegler)

Die zu späte Ankunft der Mutter (Weisse)

 

A Pastoral Song (Hunter)

The Spirit's Song (Hunter)

She never told her love (Shakespeare)

Pleasing Pain (Hunter)

The Mermaid's Song (Hunter)

 

– Intermission –

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Rastlose Liebe (Goethe), D 138

Der König in Thule (Goethe), D 367

Nähe des Geliebten (Goethe), D 162


Vier Canzonen, D 688

Non t'accostar all'urna (Vittorelli)

Guarda, che bianca luna (Vittorelli)

Da quel sembiante appresi (Metastasio)

Mio ben ricordati (Metastasio)

 

Im Frühling (Schulze), D 882

Auf dem Wasser zu singen (Stolberg), D 774

Lachen und Weinen (Rückert), D 777

Daß sie hier gewesen (Rückert), D 775

Du bist die Ruh (Rückert), D 776

Sei mir gegrüßt (Rückert), D 741

Artists

Soprano
Fortepiano
»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Germany