03
May 2015
Sunday · 08:00 pm

Benjamin Appl Baritone
Graham Johnson Piano

Lieder recital

Benjamin Appl Baritone
Graham Johnson Piano

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

The Complete Songs, Programme #5

 

Leichenfantasie (Schiller), D 7

 

Totengräberlied (Hölty), D 44

An Emma (Schiller), D 113

Der Pilgrim (Schiller), D 794

Totengräbers Heimwehe (Craigher), D 842

 

– Intermission –

 

An den Mond (Hölty), D 193

An die Apfelbäume, wo ich Julien erblickte (Hölty), D 197

Der Weiberfreund (Cowley), D 271

Hänflings Liebeswerbung (Kind), D 552

An mein Klavier (Schubart), D 342

Die Mutter Erde (Stolberg), D 788

An Silvia (Shakespeare), D 891

 

Frohsinn (Castelli), D 520

Der blinde Knabe (Cibber), D 833

Das Heimweh (Hell), D 456

Schwanengesang (Senn), D 744

Der Wanderer (Schmidt), D 489

Nacht und Träume (M. v. Collin), D 827

 

Encores:

Nachtviolen (Mayrhofer), D 752

An die Laute (Rochlitz), D 905

Wiedersehn (A. W. v. Schlegel), D 855

Artists

Baritone
»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Austria