24
August 2016
Wednesday · 04:00 pm

Benjamin Bruns Tenor
Gerold Huber Piano

Lieder recital

Benjamin Bruns Tenor
Gerold Huber Piano

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

The Complete Songs, Programme #34

Lieder and piano pieces from 1816

 

Lieder on poems by unknown authors

   Klage, D 371

   Morgenlied, D 381

   Abendlied, D 382

 

Menuet in E for piano, D 380/1

 

Lieder on poems by Johann Gaudenz von Salis-Seewis

   Die Einsiedelei, D 393

   An die Harmonie, D 394

   Abschied von der Harfe, D 406

   Der Jüngling an der Quelle, D 300

 

Menuet in A for piano, D 380/2

 

Lieder on poems by Friedrich von Schiller

   Ritter Toggenburg, D 397

   Der Flüchtling, D 402

 

– Intermission –

 

Lieder on poems by Friedrich von Matthisson

   Geist der Liebe, D 414

   Stimme der Liebe, D 418

   Julius an Theone, D 419

 

Eight Ländler for piano, D 378

 

Lieder on poems by Ludwig Heinrich Christoph Hölty

   Die Knabenzeit, D 400

   Minnelied, D 429

   Die frühe Liebe, D 430

   Seligkeit, D 433

 

Six German Dances for piano, D 420/1-6

 

Lieder on poems by Johann Georg Jacobi

   An Chloen, D 462

   Hochzeit-Lied, D 463

   Die Perle, D 466

   Am Tage Aller Seelen, D 343

 

Six German Dances for piano, D 420/7-12

 

Stimme der Liebe (Stolberg), D 412

 

Encores:

Der Musensohn (Goethe), D 764

Stimme der Liebe (Stolberg), D 412

Artists

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Germany