09
May 2010
Sunday · 08:00 pm

Carsten Süß Tenor
Wolfram Rieger Piano

Lieder recital

Carsten Süß Tenor
Wolfram Rieger Piano

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Gesänge des Harfners from Goethe's »Wilhelm Meisters Lehrjahre«, D 478

   Wer nie sein Brot mit Tränen aß

   Wer sich der Einsamkeit ergibt

   An die Türen will ich schleichen

Der Musensohn (Goethe), D 764

Rastlose Liebe (Goethe), D 138

Wandrers Nachtlied I (Goethe), D 224

Willkommen und Abschied (Goethe), D 767

Im Freien (Seidl), D 880

Der Wanderer an den Mond (Seidl), D 870

Das Zügenglöcklein (Seidl), D 871

Bei dir allein (Seidl), D 866/2

 

– Intermission –

 

FRANZ SCHUBERT

Der Liedler (Kenner), D 209

 

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Auf dem Wasser (Heine)

Hüt du dich (aus »Des Knaben Wunderhorn«)

Der Verlassne (unknown)

Weiter, rastlos, atemlos (unknown)

Der Tag (unknown)

Reiterlied (unknown)

 

Encores:

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY

Volkslied (»Oh säh ich auf der Heide«)

So schlaf in Ruh (Fallersleben)

Artists

»If you relish the idea of being in the company of world-class musicians as they, like you, revel in the intimacy and staggering beauty of this festival, then book early for next year.«

The Guardian, UK