21
September 2014
Sunday · 08:00 pm

Christian Gerhaher Baritone
Gerold Huber Piano

Lieder recital

Christian Gerhaher Baritone
Gerold Huber Piano

Lieder on poems by Johann Wolfgang von Goethe

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sehnsucht, D 123

Hoffnung, D 295

Wonne der Wehmut, D 260

An den Mond, D 296

Geheimes, D 719

Rastlose Liebe, D 138

Nachtgesang, D 119

Schäfers Klagelied, D 121

 

WOLFGANG RIHM (* 1952)

From: Goethe-Lieder (2004/2007)

»Willst du dir ein gut Leben zimmern«

»Worte sind der Seele Bild«

Heut und ewig

Höchste Gunst

Parabase

Aus »Wilhelm Meisters Wanderjahren«

 

FRANZ SCHUBERT

Gesänge des Harfners from »Wilhelm Meisters Lehrjahre«

Wer sich der Einsamkeit ergibt, D 478

Wer nie sein Brot mit Tränen aß, D 480

An die Türen will ich schleichen, D 479

 

– Intermission –

 

Prometheus, D 674

Mahomets Gesang, D 549 (1st version, fragment)

Ganymed, D 544

An Schwager Kronos, D 369

 

WOLFGANG RIHM

Harzreise im Winter

 

FRANZ SCHUBERT

Willkommen und Abschied, D 767

 

Encores:

FRANZ SCHUBERT

Wandrers Nachtlied II, D 768

Wandrers Nachtlied I, D 224

Artists

»Der einzige Kult, der bei der Schubertiade mit Bedacht betrieben wird, ist der Kult der höchsten musikalischen Qualität.«

Südwest Presse, Germany