19
June 2017
Monday · 08:00 pm

Christoph Prégardien Tenor
Julius Drake Piano

Lieder recital

Christoph Prégardien Tenor
Julius Drake Piano

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Lieder on poems by Ernst Schulze

Auf der Bruck, D 853

Der liebliche Stern, D 861

Im Walde, D 834

Um Mitternacht, D 862

Lebensmut, D 883

Im Frühling, D 882

An mein Herz, D 860

Im Jänner 1817 (Tiefes Leid), D 876

Über Wildemann, D 884

 

– Intermission –

 

GUSTAV MAHLER (1860–1911)

»Lieder eines fahrenden Gesellen«

Lieder cycle on poems by the composer

Wenn mein Schatz Hochzeit macht

Ging heut morgen übers Feld

Ich hab' ein glühend Messer

Die zwei blauen Augen von meinem Schatz

 

FRANZ SCHUBERT

Dass sie hier gewesen (Rückert), 775

Du bist die Ruh (Rückert), D 776

Greisengesang (Rückert), D 778

Nacht und Träume (M. v. Collin), D 827

Fischerweise (Schlechta), D 881

Der Winterabend (Leitner), D 938

 

Encores:

GUSTAV MAHLER (1860–1911)

Rheinlegendchen (»Des Knaben Wunderhorn«)

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Mein Wagen rollt langsam (Heine), op. 142/4

Artists

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Germany