26
February 2006
Sunday · 04:00 pm

Christoph Prégardien Tenor
Michael Gees Piano

Lieder recital

Christoph Prégardien Tenor
Michael Gees Piano

Lieder on poems by Heinrich Heine

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Abends am Strand, op. 45/3

Die feindlichen Brüder, op. 49/2

Dein Angesicht, op. 127/2

Lehn’ deine Wang’, op. 142/2

Die beiden Grenadiere, op. 49/1

Es leuchtet meine Liebe, op. 127/3

Mein Wagen rollet langsam, op. 142/4

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Das Fischermädchen, D 957/10

Am Meer, D 957/12

Die Stadt, D 957/11

Der Doppelgänger, D 957/13

Ihr Bild, D 957/9

Der Atlas, D 957/8

 

– Intermission –

 

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Reiselied, op. 34/6

Morgengruß, op. 47/2

Allnächtlich im Traume seh’ ich dich, op. 86/4

Auf Flügeln des Gesanges, op. 34/2

Gruß, op. 19/5

Neue Liebe, op. 19/4

 

ROBERT SCHUMANN

Liederkreis op. 24

Morgens steh’ ich auf und frage

Es treibt mich hin, es treibt mich her!

Ich wandelte unter den Bäumen

Lieb’ Liebchen, leg’s Händchen

Schöne Wiege meiner Leiden

Warte, warte, wilder Schiffmann

Berg’ und Burgen schau’n herunter

Anfangs wollt’ ich fast verzagen

Mit Myrten und Rosen

 

Encores:

ROBERT SCHUMANN

Am leuchtenden Sommermorgen, op. 48/12

Aus alten Märchen, op. 48/15

FRANZ SCHUBERT

Das sie hier gewesen (Rückert), D 775

Artists

»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Germany