19
June 2016
Sunday · 08:00 pm

Daniel Behle Tenor
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg Conductor

Orchestra concert

Daniel Behle Tenor
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg Conductor

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Ouverture (first act)

»Was belebt die schöne Welt«

Ouverture (third act)

from »Die Zauberharfe« (Hofmann), D 644

 

»Es erhebt sich eine Stimme«

from »Claudine von Villa Bella« (Goethe), D 239

 

»Es murmeln die Quellen«

»Aus Blumen deuten die Damen gern«

from »Die Freunde von Salamanka« (Mayrhofer), D 326

 

Ouverture in D, D 556

 

– Intermission –

 

Ouverture

»Schon, wenn es beginnt zu tagen«

»Wenn ich dich Holde sehe«

from »Alfonso und Estrella« (Schober), D 732

 

»Ein schlafend Kind«

»Meine Seele, die dich liebt«

from »Adrast« (Mayrhofer), D 137

 

»Wenn ich ihm nachgerungen habe«

from »Lazarus« (Niemeyer), D 689

 

»Was quälst du mich, oh Missgeschick!«

from »Fierabras« (Kupelwieser), D 796

 

»Der Tag entflieht, der Abend glüht«, D 723/2

Insertion aria for »Das Zauberglöckchen« by Ferdinand Hérold

 

Encore:

»Der Abend sinkt auf stille Flur«, D 796/6

from »Fierabras«

»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Austria