13
July 2017
Thursday · 08:00 pm

David Fray Piano

Piano recital

David Fray Piano

FREDERIC CHOPIN (1810–1849)

Nocturne in E-flat, op. 9/2

Nocturne in C minor, op. 48/1

Mazurka in C-sharp minor, op. 63/3

Nocturne in F-sharp minor, op. 48/2

Impromptu in G-flat, op. 51

Waltz in A-flat, op. 69/1

Polonaise-fantaisie in A-flat, op. 61

 

– Intermission –

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonata in A, D 959

Allegro

Andantino

Scherzo (Allegro vivace) and Trio (Un poco più lento)

Rondo (Allegretto)

 

Encores:

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Intermezzo in A minor, op. 116/1

Intermezzo in E, op. 116/6

Artists

Piano
»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Austria