19
June 1983
Sunday · 08:00 pm

Dietrich Fischer-Dieskau Baritone
Hartmut Höll Piano

Festspielhaus
Bregenz
Lieder recital

Dietrich Fischer-Dieskau Baritone
Hartmut Höll Piano

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Des Sängers Habe (Schlechta), D 832

Der Wanderer (F. v. Schlegel), D 649

Der Strom (unbekannt), D 565

Das Zügenglöcklein (Seidl), D 871

Freiwilliges Versinken (Mayrhofer), D 700

Der Tod und das Mädchen (Claudius), D 531

Gruppe aus dem Tartarus (Schiller), D 583

Nachtstück (Mayrhofer), D 672

Totengräbers Heimwehe (Craigher), D 842

 

– Intermission –

 

Der Wanderer an den Mond (Seidl), D 870

Abendstern (Mayrhofer), D 806

Selige Welt (Senn), D 743

Über Wildemann (Schulze), D 884

Der Kreuzzug (Leitner), D 932

Des Fischers Liebesglück (Leitner), D 933

An die Laute (Rochlitz), D 905

Heliopolis II (Mayrhofer), D 754

 

Encores:

Das Fischermädchen (Heine), D 957/10

Fischerweise (Schlechta), D 881

Im Abendrot (Lappe), D 799

Der Einsame (Lappe), D 800

Artists

»Die Schubertiade Hohenems und Schwarzenberg zieht seit Jahrzehnten das liedaffine Publikum aus ganz Europa an, und daran hat sich nichts geändert, mag man die Gattung Lied auch immer wieder totsagen.«

St. Galler Tagblatt, Switzerland