10
September 2006
Sunday · 11:00 am

Heinrich Schiff Violoncello
Stefan Vladar Piano

Chamber concert

Heinrich Schiff Violoncello
Stefan Vladar Piano

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Seven Variations on »Bei Männern welche Liebe fühlen« from Mozart's »Die Zauberflöte« in E-flat, WoO 46

Sonata for Piano and Violoncello No. 1 in F, op. 5/1

Twelve Variations on »Ein Mädchen oder Weibchen« from Mozart's »Die Zauberflöte« in F, op. 66

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonata in A minor, D 821

   »Arpeggione-Sonata«

 

Encore:

FRITZ KREISLER (1875–1962)

Liebesleid

Artists

Violoncello
»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Austria