14
June 2001
Thursday · 08:00 pm

Markus Groh Piano

Piano recital

Markus Groh Piano

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonata in B, D 575

Impromptu in A-flat, D 935/2

Impromptu in E-flat, D 899/2

Impromptu in G-flat, D 899/3

Impromptu in A-flat, D 899/4

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Vier Klavierstücke, op. 119

 

FRANZ LISZT (1811–1886)

»Après une lecture du Dante. Fantasia quasi Sonata« from »Années de pèlerinage«

Artists

Piano
»Nicht die Quantität des Angebots macht die Schubertiade in ihrer Einmaligkeit aus, sondern die Akkumulation und Vielfalt von Qualität.«

Wiener Zeitung, Austria