05
October 2022
Wednesday · 08:00 pm

Patrick Grahl Tenor
Jan Petryka Tenor
Ludwig Mittelhammer Baritone
Christian Immler Bass-baritone
Wolfram Rieger Piano

Lieder recital

Patrick Grahl Tenor
Jan Petryka Tenor
Ludwig Mittelhammer Baritone
Christian Immler Bass-baritone
Wolfram Rieger Piano

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Part songs and lieder

 

Trinklied (Schäffer), D 75

La pastorella al prato (Goldoni), D 513

Naturgenuß (Matthisson), D 422

An den Mond (Hölty), D 193

Sehnsucht (Schiller), D 636

Im Gegenwärtigen Vergangenes (Goethe), D 710

Ganymed (Goethe), D 544

Auf dem See (Goethe), D 543

Die Nachtigall (Unger), D 724

Wehmut (Hüttenbrenner), D 825

Widerspruch (Seidl) D 865

 

Pause

 

Trinklied (Castelli), D 148

Das Grab (Salis-Seewis), D 377

Gondelfahrer (Mayrhofer), D 809

Fahrt zum Hades (Mayrhofer), D 526

Der entsühnte Orest (Mayrhofer), D 699

Geist der Liebe (Matthisson), D 747

Der Musensohn (Goethe), D 764

Nacht und Träume (M. v. Collin), D 827

Grab und Mond (Seidl), D 893

Das Dörfchen (Bürger), D 598

Zur guten Nacht (Rochlitz), D 903


Encore:

Die Nacht (unbekannt), D 983c

Quintet (bass: Wolfram Rieger)

Artists


Ludwig Mittelhammer replaces Liviu Holender in this concert.

»Der einzige Kult, der bei der Schubertiade mit Bedacht betrieben wird, ist der Kult der höchsten musikalischen Qualität.«

Südwest Presse, Germany