22
June 2014
Sunday · 08:00 pm

Piotr Beczała Tenor
Kristin Okerlund Piano

Lieder recital

Piotr Beczała Tenor
Kristin Okerlund Piano

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

»Dichterliebe« op. 48

Lieder cycle on poems by Heinrich Heine

Im wunderschönen Monat Mai

Aus meinen Tränen sprießen

Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne

Wenn ich in deine Augen seh'

Ich will meine Seele tauchen

Im Rhein, im heiligen Strome

Ich grolle nicht

Und wüßten's die Blumen, die kleinen

Das ist ein Flöten und Geigen

Hör ich das Liedchen klingen

Ein Jüngling liebt ein Mädchen

Am leuchtenden Sommermorgen

Ich hab' im Traum geweinet

Allnächtlich im Traume

Aus alten Märchen

Die alten, bösen Lieder

 

– Intermission –

 

MIECZYSLAW KARLOWICZ (1876–1909)

Lieder sung in Polish

Disillusion (Tetmajer), op. 1/4

It goes over fields (Tetmajer), op. 3/3

Speak to me still (Tetmajer), op. 3/1

From the erotics (Waśniewski), op. 3/2

Whence the first stars (Słowacki), op. 1/2

The most beautiful songs (Asnyk), op. 4

I remember quiet, clear golden days (Tetmajer), op. 1/5

 

SERGEI RACHMANINOW (1873–1943)

Lieder sung in Russian

The Dream (Pleshcheyev), op. 8/5

Lilacs (Beketova), op. 21/5

Sing not to me, beautiful maiden (Puschkin), op. 4/4

Spring waters (Tyutchev), op. 14/11

 

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

»Gypsy Melodies«, op. 55

Lieder on poems by Adolf Heyduk, sung in Czech

My Song of Love Rings Through the Dusk

Hey, Ring Out, My Triangle

All Round About the Woods are Still

Songs My Mother Taught Me

Come and Join the Danci

The Gypsy Songman

Give a Hawk a Fine Cage

 

Encores:

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Zueignung (Gilm), op. 10/1

Ich liebe dich (Liliencron), op. 37/2

Artists

»'Unter allen musikalischen Festivals der Welt ist die Schubertiade Hohenems vielleicht das reinste und annährend vollkommenste.' Der Satz Bernard Levins gilt noch heute.«

Südwestpresse, Germany