31
August 2012
Friday · 08:00 pm

Robert Holl Bass-baritone
David Lutz Piano

Lieder recital

Robert Holl Bass-baritone
David Lutz Piano

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Geheimnis. An Franz Schubert (Mayrhofer), D 491

Erlafsee (Mayrhofer), D 586

Beim Winde (Mayrhofer), D 669

 

Der Liedler (Kenner), D 209

 

Totengräbers Heimwehe (Craigher), D 842

Das Zügenglöcklein (Seidl), D 871

 

– Intermission –

 

Der Flug der Zeit (Széchényi), D 515

Schatzgräbers Begehr (Schober), D 761

Der Jüngling und der Tod (Spaun), D 545

 

Einsamkeit (Mayrhofer), D 620

 

Encore:

Hoffnung (Goethe), D 295

Artists

Bass-baritone
Piano
»Nicht die Quantität des Angebots macht die Schubertiade in ihrer Einmaligkeit aus, sondern die Akkumulation und Vielfalt von Qualität.«

Wiener Zeitung, Austria