26
June 1992
Friday · 04:00 pm

Robert Holl Bass-baritone
Rudolf Jansen Piano

Konservatoriumssaal
Feldkirch
Lieder recital

Robert Holl Bass-baritone
Rudolf Jansen Piano

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Die Nacht (Ossian), D 534

Der Tod Oskars (Ossian), D 375

An den Mond in einer Herbstnacht (Schreiber), D 614

 

– Intermission –

 

Sonette I-III (Petrarca), D 628-630

   Apollo, lebet noch dein hold Verlangen

   Allein, nachdenklich

   Nunmehr, da Himmel, Erde schweigt

Greisengesang (Rückert), D 778

Gesänge des Harfners from Goethe's »Wilhelm Meisters Lehrjahre«, D 478

   Wer sich der Einsamkeit ergibt

   Wer nie sein Brot mit Tränen aß

   An die Türen will ich schleichen

Geistes-Gruß (Goethe), D 142

Prometheus (Goethe), D 674

Artists

Bass-baritone
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Germany