16
June 1995
Friday · 04:00 pm

Sebastian Bluth Baritone
Oliver Pohl Piano

Konservatoriumssaal
Feldkirch
Lieder recital

Sebastian Bluth Baritone
Oliver Pohl Piano

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

»An die ferne Geliebte« op. 98

Lieder cycle on poems by Alois Jeitteles

Auf dem Hügel sitz ich spähend

Wo die Berge so blau

Leichte Segler in den Höhen

Diese Wolken in den Höhen

Es kehret der Maien

Nimm sie hin denn, diese Lieder

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Der entsühnte Orest (Mayrhofer), D 699

Philoktet (Mayrhofer), D 540

Die Götter Griechenlands (Schiller), D 677

Lied des Orpheus, als er in die Hölle ging (Jacobi), D 474

 

– Intermission –

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Zwölf Gedichte, op. 35

on poems by Justinus Kerner

Lust der Sturmnacht

Stirb, Lieb’ und Freud’!

Wanderlied

Erstes Grün

Sehnsucht nach der Waldgegend

Auf das Trinkglas eines verstorbenen Freundes

Wanderung

Stille Liebe

Frage

Stille Tränen

Wer machte Dich so krank?

Alte Laute

Artists

Baritone
Piano
»Die Zuhörer kommen buchstäblich aus der ganzen Welt, weil sie in ihrer Heimat genau das nicht finden, was die Schubertiade bietet.«

Deutschlandfunk Köln, Germany