28
August 2005
Sunday · 08:00 pm

Violeta Urmana Soprano
Jan Philip Schulze Piano

Lieder recital

Violeta Urmana Soprano
Jan Philip Schulze Piano

RICHARD WAGNER (1813–1883)

»Wesendonck-Lieder«

Lieder cycle on poems by Mathilde Wesendonck

Der Engel

Stehe still!

Im Treibhaus

Schmerzen

Träume


SERGEI RACHMANINOW (1873–1943)

How Painful for Me (Galina), op. 21/12

Vocalise, op. 34/14

Dissonance (Polonski), op. 34/13

How fair this Spot (Galina), op. 21/7

Spring Waters (Tjutschew), op. 14/11

Sung in Russian

 

– Intermission –

 

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Die Georgine (Gilm), op. 10/4

Frühlingsgedränge (Lenau), op. 26/1

Wasserrose (Dahn), op. 22/4

Wir beide wollen springen (Bierbaum), WoO 90

Befreit (Dehmel), op. 39/4

Zueignung (Gilm), op. 10/1

 

Lieder on poems by Heinrich Heine

Mit deinen blauen Augen, op. 56/4

Schlechtes Wetter, op. 69/5

Frühlingsfeier, op. 56/5

 

Encores:

GIACOMO PUCCINI (1858–1924)

»Vissi d'Arte« (from »Tosca«)

FERNANDO OBRADORS (1897–1945)

Copla de curro dulce

CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK (1714–1787)

»Adieu« (from »Iphigenie en Aulide«)

Artists

»Nirgends ist die Zahl der bedeutenden Schubert-Interpreten so groß wie an der Schubertiade. Jahr für Jahr und quer durch alle Generationen von Künstlern.«

Musik & Theater, Switzerland