28
June 1979
Thursday · 08:00 pm

Walter Berry Baritone
Erik Werba Piano

Rittersaal im Palast
Hohenems
Lieder recital

Walter Berry Baritone
Erik Werba Piano

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

L'incanto degli occhi (Metastasio), D 902/1

Il traditor deluso (Metastasio), D 902/2

Il modo di prender moglie (unknown), D 902/3

 

Auf der Donau (Mayrhofer), D 553

Widerschein (Schlechta), D 949

Der Einsame (Lappe), D 800

 

Der Wanderer an den Mond (Seidl), D 870

Wanderers Nachtlied II (Goethe), D 224

Wanderers Nachtlied I (Goethe), D 768

Der Wanderer (Schmidt), D 489

 

– Intermission –

 

An die Leier (Bruchmann), D 737

Gruppe aus dem Tartarus (Schiller), D 583

Fahrt zum Hades (Mayrhofer), D 526

Heliopolis II (Mayrhofer), D 754

 

Der Tod und das Mädchen (Claudius), D 531

Du bist die Ruh (Rückert), D 776

Ständchen (Rellstab), D 957/4

An Silvia (Shakespeare), D 891

Der Musensohn (Goethe), D 764

 

Encores:

Die Forelle (Schubart), D 550

Das Fischermädchen (Heine), D 957/10

Die Taubenpost (Seidl), D 965A

An die Musik (Schober), D 547

Artists

Baritone
Piano
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Germany