15
June 2013
Saturday · 08:00 pm

Werner Güra Tenor
Christoph Berner Piano

Lieder recital

Werner Güra Tenor
Christoph Berner Piano

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Heidenröslein (Goethe), D 257

Schlaflied (Mayrhofer), D 527

Wiegenlied (Seidl), D 867

Geheimes (Goethe), D 719

Ganymed (Goethe), D 544

 

Der Fischer (Goethe), D 225

Daß sie hier gewesen (Rückert), D 775

Bei dir allein (Seidl), D 866/2

Der Schiffer (Mayrhofer), D 536 

Willkommen und Abschied (Goethe), D 767

 

– Intermission –

 

Der Wanderer (Lübeck), D 493

Im Walde (Schulze), D 834

Wandrers Nachtlied I (Goethe), D 224

Der Einsame (Lappe), D 800

 

Der Winterabend (Leitner), D 938

Herbst (Rellstab), D 945

Romanze from »Rosamunde« (Chézy), D 797/3b

Nachtstück (Mayrhofer), D 672

 

Encores:

Wandrers Nachtlied II (Goethe), D 768

An den Mond (Goethe), D 259

Artists

»Längst ist die Schubertiade zu einem Mekka für Kammermusik geworden. Die Mixtur aus herrlicher Musik auf höchstem Niveau […] und den gewaltigen Bergen rundum - das alles macht den Musikfreund sicher: Er wird wiederkommen.«

Die Presse, Austria