Raphaela Gromes © Christine Schneider
Christine Schneider

Raphaela Gromes

Violoncello

Debüt bei der Schubertiade: 2019

Zukünftige Veranstaltungen mit Raphaela Gromes

Tal & Groethuysen
Michael Leis / Sony
Sergey Malov
Julia Wesely
Raphaela Gromes
Christine Schneider

Tal & Groethuysen · Sergey Malov · Raphaela Gromes

Programm

Franz Schubert: Tempo di marcia aus »Divertissement sur des motifs originaux français« e-Moll, D 823; Rondo A-Dur, D 951; Deux Marches Caractéristiques C-Dur, D 968B; 20 Ländler (Bearbeitung für Klavier zu vier Händen von Johannes Brahms); Symphonie Nr. 7 h-Moll, D 759 »Unvollendete« (Bearbeitung für Klavier zu vier Händen, Violine und Violoncello von Carl Burchard)

 
Tal & Groethuysen
Michael Leis / Sony
Sergey Malov
Julia Wesely
Raphaela Gromes
Christine Schneider
Karten bestellen


»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Deutschland