Harriet Krijgh © Nancy Horowitz
Nancy Horowitz

Harriet Krijgh

Violoncello

Debüt bei der Schubertiade: 2016

Zukünftige Veranstaltungen mit Harriet Krijgh

Baiba Skride
Marco Borggreve
Julia-Maria Kretz
unbezeichnet
Pauline Sachse
Shirley Suarez
Harriet Krijgh
Nancy Horowitz
Victor Julien-Laferrière
Lyodoh Kaneko

Baiba Skride · Julia-Maria Kretz · Pauline Sachse · Harriet Krijgh · Victor Julien-Laferrière

Programm

Franz Lachner: Streichquintett C-Dur, op. 121

Franz Schubert: Streichquintett C-Dur, D 956

 
Baiba Skride
Marco Borggreve
Julia-Maria Kretz
unbezeichnet
Pauline Sachse
Shirley Suarez
Harriet Krijgh
Nancy Horowitz
Victor Julien-Laferrière
Lyodoh Kaneko
Karten bestellen
Candida Thompson
Marco Borggreve
Harriet Krijgh
Nancy Horowitz
Alexander Gavrylyuk
Marco Borggreve

Candida Thompson · Harriet Krijgh · Alexander Gavrylyuk

Programm

Franz Schubert: Klaviertriosatz Es-Dur, D 897 „Notturno“

Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrio d-Moll, op. 49

Sergei Rachmaninow: Klaviertrio d-Moll, op. 9 „Trio élégiaque“

 
Candida Thompson
Marco Borggreve
Harriet Krijgh
Nancy Horowitz
Alexander Gavrylyuk
Marco Borggreve
Karten bestellen


Vergangene Veranstaltungen mit Harriet Krijgh

»Ganz aus Holz gefertigt, fügt der Angelika-Kauffmann-Saal sich nicht nur unauffällig in den Wiesenhang, er bietet sechshundert Zuhörern nahezu ideale akustische Bedingungen: Es gibt keine schlechten Plätze.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland