24
June 2019
Monday · 04:00 pm

Christoph Prégardien Tenor
Michael Gees Piano

Lieder recital

Christoph Prégardien Tenor
Michael Gees Piano

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Zwölf Gedichte op. 35

on poems by Justinus Kerner

Lust der Sturmnacht

Stirb, Lieb’ und Freud’!

Wanderlied

Erstes Grün

Sehnsucht nach der Waldgegend

Auf das Trinkglas eines verstorbenen Freundes

Wanderung

Stille Liebe

Frage

Stille Tränen

Wer machte Dich so krank?

Alte Laute

 

Intermission

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Versunken (Goethe), D 715

Willkommen und Abschied (Goethe), D 767

Nachtstück (Mayrhofer), D 672

Abschied (Mayrhofer), D 475

An mein Herz (Schulze), D 860

Der Einsame (Lappe), D 800

Aufenthalt (Rellstab), 957/5

Die Mutter Erde (Stolberg), D 788

An den Mond (Goethe), D 259

Rastlose Liebe (Goethe), D 138

Abschied (Rellstab), D 957/7


Encores:

FRANZ SCHUBERT

Ständchen (Rellstab), D 957/4

ROBERT SCHUMANN

Mondnacht (Eichendorff), op. 39/5

Mit Myrthen und Rosen (Heine), op. 24/9

Artists

Christoph Prégardien
Marco Borggreve
Michael Gees
Hermann und Clärchen Baus
Piano
»Die Schubertiade ist ein Gesamtkunstwerk im besten Sinn.«

Fono Forum, Germany