20
September 2019
Friday · 08:00 pm

Christian Gerhaher Baritone
Gerold Huber Piano

Lieder recital

Christian Gerhaher Baritone
Gerold Huber Piano

BENJAMIN BRITTEN (1913–1976)

From: »Purcell Realizations«

If music be the food of love

A Morning Hymn

Job's Curse

Alleluia

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Sehnsucht (Volkslied), op. 14/8

Vor dem Fenster (Volkslied), WoO 33/35

Vom verwundeten Knaben (Herder), op. 14/2

Der Gang zum Liebchen (Wenzig), op. 48/1

Der Überläufer (aus »Des Knaben Wunderhorn«), op. 48/2

Vergangen ist mir Glück und Heil (Volkslied), op. 48/6

 

MODEST MUSSORGSKI (1839–1881)

»Songs and Dances of Death«

Lieder cycle on poems by Arseny Golenishchev-Kutuzov (sung in Russian)

Lullaby

Serenade

Trepak

The Field Marshall

 

Intermission

BENJAMIN BRITTEN (1913–1976)

Songs and proverbs of William Blake

Proverb 1 – London

Proverb 2 – The Chimney Sweeper

Proverb 3 – A Poison Tree

Proverb 4 – The Tyger

Proverb 5 – The Fly

Proverb 6 – Ah! Sun-flower

Proverb 7 – Every Night and Every Morn

 

JOHANNES BRAHMS

Meerfahrt (Heine), op. 96/4

Anklänge (Eichendorff), op. 7/3

Verzagen (Lemcke), op. 72/4

Über die Heide (Storm), op. 86/4

An eine Äolsharf (Mörike), op. 19/5

Die Kränze (Daumer), op. 46/1

Todessehnen (Schenkendorf), op. 86/6

Artists

Christian Gerhaher
Gregor Hohenberg / Sony
Gerold Huber
Marion Koell
Piano
»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Germany