Kammerkonzert 
zurück
DONNERSTAG
28
August
2014
20:00
Donnerstag, 28. August 2014, 20:00 Uhr
Angelika-Kauffmann-Saal   Schwarzenberg

Baiba Skride

Violine

Boris Brovtsyn

Violine

Ula Ulijona

Viola

Sol Gabetta

Violoncello

Monika Leskovar

Violoncello

ANTON ARENSKI (1861–1906)

Streichquartett Nr. 2 a-Moll, op. 35

für Violine*, Viola und zwei Violoncelli

Moderato

Variationen über ein Thema von

   Tschaikowski. Moderato

Finale: Andante sostenuto

 

* Boris Brovtsyn

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828) 

Streichquintett C-Dur, D 956

Allegro ma non troppo 

Adagio 

Presto mit Trio (Andante sostenuto)

Allegretto

© Marco Borggreve

Baiba Skride Violine

Debüt bei der Schubertiade: 2008

© Agentur

Boris Brovtsyn Violine

Boris Brovtsyn wurde in Moskau geboren und studierte am dortigen Tschaikowski-Konservatorium bei Maya Glezarova. Während seiner Studien, die er 1999 mit Auszeichnung abschloss, war er ...

Ula Ulijona Viola

Ula Ulijona wurde in Vilnius/Litauen geboren und studierte zunächst an der dortigen Musikakademie bei Petras Radzevicius sowie an der Hochschule für Musik Basel bei Hatto Beyerle. ...

© Marco Borggreve

Sol Gabetta Violoncello

Debüt bei der Schubertiade: 2006

© Gianmaria Musarra

Monika Leskovar Violoncello

Die kroatische Cellistin Monika Leskovar wurde in Kreutztal/Deutschland geboren und studierte an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« in Berlin, wo sie unter anderem als ...