Liederabend 
zurück
MITTWOCH
07
Juni
2006
16:00
Mittwoch, 07. Juni 2006, 16:00 Uhr
Angelika-Kauffmann-Saal   Schwarzenberg

Bernarda Fink

Mezzosopran

Roger Vignoles

Klavier

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Das Leben ist ein Traum (Gleim)

Die Verlassene (Dichter unbekannt)

Die zu späte Ankunft der Mutter (Weisse)

 

HUGO WOLF (1860–1903)

Frage nicht (Lenau)

An... (Lenau)

Die ihr schwebet (de Vega/Geibel)

In dem Schatten meiner Locken (Heyse)

 

ALBAN BERG (1885–1935)

Aus »Sieben frühe Lieder«

Nacht (Hauptmann)

Schilflied (Lenau)

Im Zimmer (Schlaf)

Die Nachtigall (Storm)

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Spanisches Lied (Heyse), op. 6/1

Am Sonntag Morgen (Heyse), op. 49/1

Sonntag (Uhland), op. 47/3

Mädchenlied (Kapper), op. 85/3

Mädchenlied (Heyse), op. 107/5

Das Mädchen spricht (Gruppe), op. 107/3

 

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

»Zigeunermelodien« op. 55

nach Gedichten von Adolf Heyduk

Gesungen in tschechischer Sprache

Mein Lied ertönt, ein Liebespsalm

Ei, wie mein Triangel

Rings ist der Wald so stumm und still

Als die alte Mutter mich noch lehrte singen

Reingestimmt die Saiten!

In dem weiten, breiten, luft'gen Leinenkleide

Darf des Falken Schwinge Tatrahöhn

   umrauschen

 

Zugaben:

ANTONIN DVORAK

Gute Nacht (aus: 4 Lieder im Volkston)

ZDRAVKO SVIKARSIC

Pajdam w Rute

ALBERTO GUINASTERA (1916–1983)

Cancion al arbol del olivida

© Julia Wesely

Bernarda Fink Mezzosopran

Debüt bei der Schubertiade: 2002

© Benjamin Ealovega

Roger Vignoles Klavier

Debüt bei der Schubertiade: 1991