Liederabend 
zurück
FREITAG
01
September
2006
20:00
Freitag, 01. September 2006, 20:00 Uhr
Angelika-Kauffmann-Saal   Schwarzenberg

Violeta Urmana

Sopran

Jan Philip Schulze

Klavier

Lieder nach Gedichten von Friedrich Rückert

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Widmung, op. 25/1

 

CLARA SCHUMANN (1819–1896)

Liebst du um Schönheit, op. 12/4

Er ist gekommen in Sturm und Regen, op. 12/2

 

ROBERT SCHUMANN

Rose, Meer und Sonne sind ein

   Bild der Liebsten mein, op. 37/9

 

GUSTAV MAHLER (1860–1911)

Blicke mir nicht in die Lieder

Ich atmet einen linden Duft

Um Mitternacht

Liebst du um Schönheit

Ich bin der Welt abhanden gekommen

 

– Pause –

 

HECTOR BERLIOZ (1803–1869)

»Les nuits d’été« op. 7

nach Gedichten von Théophile Gautier

Villanelle

Le spectre de la rose

Sur les lagunes

Absence

Au cimetière

L’île inconnu

 

Zugaben:

FRANCIS POULENC (1899–1963)

Le violon

GIUSEPPE VERDI (1813–1901)

»Pace, pace«, Arie der Leonora

   aus »La forza del destino«

SERGEI RACHMANINOW (1873–1943)

Im Schweigen der geheimnisvollen Nacht,

   (Fet) op. 4/3

© Christine Schneider

Violeta Urmana Sopran

Debüt bei der Schubertiade: 2000

© Martin Bühler

Jan Philip Schulze Klavier

Seine künstlerische Ausbildung erhielt Jan Philip Schulze an der Musikhochschule München und am Moskauer Tschaikowski-Konservatorium. Mehrere wichtige Preise standen am Beginn seiner ...